Drucken
Siegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KG

Von AOK über CureVac, KUKA, MAN, Pepsi bis zu ZEISS – die Liste der Gebäude, in denen deutschlandweit Fenster und Brandschutztüren von Wölz verbaut wurden, liest sich wie das „Who is Who“ bekannter Konzerne und Unternehmen. Heute sind rd. 150 gut ausgebildete Mitarbeiter in 8 Hallen tätig. Der Erfolg ist das Ergebnis von 45 Jahren kontinuierlichem Wachstum.

Vier Ausbildungsberufe stehen dir bei Wölz offen:
- Metallbauer (m/w/d)
Technischer Systemplaner (m/w/d)
- Industriekaufmann (m/w/d)
- Kauffrau für Bürokommunikation (m/w/d)

Willst du wissen, warum 9 von 10 unserer Auszubildenden sich wieder für Wölz als Ausbildungsbetrieb entscheiden würden? Dann komm und erlebe, was den besonderen Spirit bei Wölz ausmacht! 


Industriekaufmann (m/w/d)
Den Beruf des Industriekaufmannes (m/w/d) erlernst du in 3 Jahren. In dieser Zeit bekommst du in vielen Abteilungen wie Einkauf, Personalabteilung, Kalkulation und dem Rechnungswesen Einblick. Die vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeiten in nahezu allen kaufmännischen Bereichen des Unternehmens bereiten dich auf ein breit angelegtes Aufgabengebiet vor. Aufgrund unserer Betriebsgröße wirst du schnell feststellen, dass es bei uns stets etwas Interessantes und „Besonderes“ zu tun gibt. Als Teil des Wölz-Teams erlernst du so nicht nur deine Aufgaben zu betrachten, sondern auch immer dein Gegenüber und dessen Todos im Blick zu haben. Das sichert Qualität, schließt die Schnittstelle und unterstützt das kollegiale Miteinander.

Hier geht’s weiter zur Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)



Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)
Als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) wirst du von uns zum Organisations- und Kommunikationsprofi ausgebildet. Mit diesem Beruf hast du eine sehr gute Basis geschaffen, denn jedes Unternehmen hat ein Büro und benötigt hierfür Experten. Im Traineeverfahren wirst du die Abteilungen Einkauf, Buchhaltung, Personalabteilung und Rechnungswesen durchlaufen. Hauptsächlich bist du aber der erste Ansprechpartner für unsere Kontakte von außen. Dein freundliches „Willkommen bei Metallbau Wölz“ ist unsere Visitenkarte für unsere Kunden und Partner. Wenn du Spaß am Reden und Telefonieren hast und aufgeschlossen bist, könnte der Beruf des Kaufmannes für Büromanagement (m/w/d) sehr gut etwas für dich sein. Wenn du dazu die deutsche Sprache in Wort und Schrift gut beherrschst, freuen wir uns, dich kennen zu lernen.

Hier erfährst du mehr zur Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)


Metallbauer (m/w/d)
Als Metallbauer (m/w/d) wirst du immer einen Arbeitsplatz finden. Denn die moderne Architektur kommt ohne Aluminium und Stahl nicht aus. In unseren Hallen erlernst du die Herstellung von Fenstern, Türen und Fassaden aus Aluminium- und Stahlprofilen. Nach dem Grundkurs Metall bist du ein Profi im Bohren, Fräsen und Sägen. Beim Schweißen kannst du die Funken fliegen lassen. Ein Abschnitt deiner Ausbildungszeit findet im Technischen Büro statt. Dadurch kannst du leicht herausfinden, welcher Bereich des Metallbauers (m/w/d) dir am meisten Spaß macht. Der Beruf Metallbauer (m/w/d) ist natürlich auch etwas für dich, wenn du ein Mädel bist. Wenn du handwerklich interessiert bist und gerne bohrst und schraubst, dann zögere nicht und bewirb dich bei uns.

Hier erfährst du, was du sonst noch zum Beruf des Metallbauers (m/w/d) wissen musst.


Technischer Systemplaner (m/w/d)
Damit auf den Baustellen die Fenster und Türen passgenau in die Rohbauöffnungen montiert werden können, zeichnet der Technische Systemplaner (m/w/d) die Bauteile und technischen Einzelheiten in Pläne für die Fertigung ein. Dabei ist dein Arbeitsplatz nicht nur der Bildschirm mit dem CAD-Programm. Du lernst bei uns verschiedene Bereiche kennen und natürlich auch „deine“ Baustellen. Der Beruf des Technischen Systemplaners (m/w/d) (Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik) ist ein vielfältiger Beruf. Wenn du heute schon ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Spaß an Zahlen und an der Arbeit mit dem Computer hast, bist du hier genau richtig. Nach deiner Ausbildung hast du viele Möglichkeiten, Karriere zu machen. Du kannst dich zum Beispiel zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) weiterbilden.

Zum Beruf des Technischen Systemplaners (m/w/d) erfährst du hier mehr. 



Ausbildungsberufe Industriekaufmann (m/w/d)

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Metallbauer (m/w/d)

Technischer Systemplaner (m/w/d)
Ansprechpartner

Frau Daniela Wölz


Anschrift Industriestr. 6
Postleitzahl 89423
Stadt Gundelfingen
Siegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KGSiegfried Wölz Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KG